Die sächsischen Leiden des jungen G. – Comics. Die zweite Geschichte

Über ein Jahr reist Georg Genoux durch Sachsen und versucht mit Menschen ins Gespräch zu kommen und mit ihnen Theater zu machen. Normalerweise erzählt er die Geschichten seiner Begegnungen in einem Tagebuch. Manches ist aber so absurd, dass man es nur zeichnen kann. Anastasia Tarkhanova hat genau dies getan und eine Comic – Serie anhand von Georgs Erlebnissen gezeichnet. Hier sehen Sie die zweite Geschichte.

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

Fortsetzung folgt…

Die erste Geschichte finden sie HIER

 

 

2